Wurzelstöcke Zwischen Münchenbernsdorf und Saara befindet sich der kleine Stausee bei Schöna an dem die Görlitz zu Zwecken der Bewässerung angestaut wurde. Diesen Zweck hat der kleine Speicher längst verloren und bildet nun ein Refugium für Wasservögel und Wanderer. Durch das Ablassen des Wassers im Winter kommen nun die alten Wurzelstöcke am ehemaligen Waldrand zu Tage.

Bilder unter der Galerie: Münchenbernsdorf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen