Naturfotografie Jürgen Rolle

Naturfotografie

Digital-Treffpunkt Landschaftsfotografie

Willkommen auf den Seiten von Naturfotografie Jürgen Rolle – Digital-Treffpunkt Landschaftsfotografie. Vermutlich haben Sie beider Suche im Internet nach Bildern oder Fotos gesucht und haben auf diese Seite gefunden.
Hier finden Sie eine Vielzahl von Fotografien aus den Bereichen Landschaftsfotografie, Tier– und Pflanzenbilder sowie Makroaufnahmen. Ebenso sind Fotografien von Burgen und Schlössern, Historischen Anlagen oder Stadtansichten ein weiteres Thema.
Digital-Treffpunkt ist ein Foto-Blog ohne kommerziellen Hintergrund. Dennoch ist es möglich auf Anfrage verschiedene Fotos zu erwerben. Die ausgestellten Bilder auf diesen Seiten sind frei verwendbar.
Seit 2003 ist diese Seite nun unter dieser neuen Adresse erreichbar. Die Domains www.tredi.de und www.treffpunkt-digital.de gehören zu diesem Projekt.

Naturfotografie Jürgen Rolle - Der Blick von der Kipphornaussicht
Auf der Kipphornaussicht

Bildbearbeitung

Um einige Bilder für den Betrachter interessanter zu gestalten oder das Optimum heraus zu holen, gibt es jede Menge Programme im Internet. Neben den unterschiedlichen Bearbeitungsmethoden sollte man aber schon beim fotografieren des Motivs ein bestimmtes Ziel haben.
Zu den Standardanwendungen gehören für mich Adobe Photoshop, Corel PaintShop und Gimp. Für die Organisation und Vorbereitung der Bilder nutzte ich viele Jahre Adobe Lightroom, stieg aber langsam auf eine Alternativsoftware um. Momentan bin ich mit ACDSee Photo Studio sehr zufrieden.
Für die Bearbeitung von HDR (high dynamic range) nutze ich seit Jahren HDR-Projects-Professional und Potomatix Pro.

Geisterwald im Koala Kletterpark bei Münchenbernsdorf
HDR- Geisterwald bei Münchenbernsdorf

Fotografie Geschichte

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Fotografie als Hobby. Angefangen hat alles in der analogen Fotografie.  Nachdem die Digitalfotografie erschwinglich wurde, begann die Datenflut mit einer Olympus 1400CL. Später erfolgte der Umstieg über das System Minolta zur Spiegelreflex-Fotografie mit der Canon EOS Reihe.
Zudem geht es mir beim Fotografien um das Dokumentieren von Landschaften, die sich durch den ständigen Wandel in der Natur verändern. Schließlich ist jedes Foto ein fast unwiederbringliches Unikat des jeweiligen Augenblickes. Dabei sind vor allem Betrachtungen und Vergleiche nach mehreren Jahren interessant. Folglich kann man interessante Rückschlüsse ziehen.

Die Sonne geht über der Kleinbernsdorfer Kirche auf.
Sonnenaufgang in Kleinbernsdorf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen