Das User Treffen in Rodewisch

Zum User Treffen in Rodewisch am vergangenen Wochenende stand die Umgebung der vogtländischen Stadt auf dem Plan. Der Treffpunkt der Foto-Freunde war die kleine Schloss-Insel in der Innenstadt. Dort machte sich auch sofort die lang anhaltende Trockenheit bemerkbar. Der kleine Schloss-Graben der die kleine Insel umgibt, war schon extrem ausgetrocknet. Im verbleibenden schlammigen Wasser schnappten die restlichen Fische an der Oberfläche nach Luft. Es ist schon erschreckend wie unsere Natur durch die Trockenheit in diesem Jahr wieder einmal bedroht wird. Und man steht machtlos daneben und kann nicht helfen.

Unsere Wanderung führte uns durch den Stadtpark in die nahe gelegenen Wälder. Dort kamen wir vorbei an den kleinen Skisprungschanzen und wanderten weiter bis zu Trollschänke. In dieser gab es eine sehr gute Stärkung (Empfehlenswert). Danach verlief die Wanderung über Feldwege und durch die Wälder zurück zum Ausgangspunkt. Leider waren in den öffentlichen Wanderkarten die neuen Straßen-Umbauten noch nicht berücksichtigt. So standen wir einmal mehr vor Zäunen und Gräben oder hinter neuen Leitplanken, die das Weiterkommen schwer machten.
Aber dadurch fanden wir neue interessante Wege und sind schließlich auch angekommen.

Die Sonne brennt über den abgeernteten Felder in der Umgebung bei Rodewisch
Blick über die Felder bei Rodewisch

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen