Sonnenuntergang am Käseberg

Ein fast perfekter Sonnenuntergang am Käseberg. Heute Abend bot sich wieder einmal ein schönes Spektakel am Himmel auf dem Käseberg bei Kaltenborn. Es war ja mehr ein trüber Abend an diesem Augusttag. Über den Feldern der Umgebung lag ein leichter grauer Wolkenschleier.

Doch manchmal soll man sich davon nicht täuschen lassen. Denn zu oft habe ich schon erlebt, dass plötzlich der Himmel aufreißt und mit allen Farben spielt. So auch an diesem Abend. Allerdings erst zum Ende, als man dachte, jetzt passiert wirklich nichts mehr.
Und dann, ganz plötzlich am Horizont im Westen ein Lichtblick. Unter dem blau zugezogenem Himmel schob sich die Sonne in einem kleinen orangen Streifen noch einmal hervor. Vor diesem Spektakel leuchtete das Abendlicht über die abgeernteten Kornfelder auf dem Käseberg. Auf den Feldern standen noch einige Stapel Strohballen, so dass lange Schatten über die Felder liefen. In diesem Zwielicht von der grellen Abendsonne und tiefen Schatten standen wir nun. Nur leider dauerte dieser Moment nur einen kurzen Augenblick nachdem die Sonne hinter dem Horizont endgültig verschwand.

Weil diese kleinen Momente so selten sind, ist es immer wieder schön, gerade vor Ort zu sein. Doch kann man, wenn man das Wetter gut kennt, ein klein wenig im Voraus planen.

Ein Sonnenuntergang am Käseberg. In einem schmalen Streifen am Horizont versinkt die Sonne im Abendrot
Auf dem Käseberg bei Kaltenborn

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen