Sonnenaufgang im Winter bei klirrenden Temperaturen

Eine Wanderung zum Sonnenaufgang im Winter.
Im Morgengrauen bei Tagesanbruch ging es mit Foto und Stativ los um im Zwielicht der Winterlandschaft die aufgehende Sonne fotografisch fest zu halten. Und vielleicht gibt es noch ein schönes Morgenrot über der winterlichen Landschaft. Das war das Ziel.
Aber war es nicht wieder einmal so richtig “saukalt” da draußen an dem heutigen Wintermorgen? Der zunehmende Ostwind ließ sämtliche Gesichtszüge einfrieren und die Ohren fielen schon gefühlt ab.
Aber insgesamt ein schöner Wintermorgen im kahlen und kalten Februar…
Am Roten Teich im Teichtal in Münchenbernsdorf stieg langsam die Sonne zwischen kahlen Bäumen in den roten Wintermorgen-Himmel. Eine Stille legte sich über die Landschaft und hin und wieder rannten ein paar Rehe durch die Landschaft am Teich.

Sonnenaufgang am Roten Teich bei Münchenbernsdorf im Teichtal
Sonnenaufgang bei klirrenden Temperaturen

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen