Morgens auf dem Lilienstein

Einmal wieder früh am Morgen auf dem Lilienstein. Heute Morgen war es wieder mal saukalt und es tropfte nass von den Bäumen. Allein im Dunklen auf dem Parkplatz angekommen, ging es durch den dunklen Wald, in dem sich ab und zu etwas bewegte hinauf zum Lilienstein und zur Ostaussicht mit Blick über das Tal der Elbe bei Bad Schandau. Es war ein etwas stürmischer Morgen der selbt das schwere Stativ umzublasen schien. Aber allein die Ruhe am Oktobermorgen hat sich gelohnt so früh aufzustehen. Nach dem Lilienstein war noch ein kurzer Besuch auf der Festung Königstein eingeplant bevor es zum Hotel Elbiente in Rathen ging.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen