Mondfinsternis am Käseberg

Zur angesagten Mondfinsternis ging es am Abend auf den höchsten Punkt der Umgebung, den Käseberg bei Kaltenborn. Von dort aus sollte man, wenn das Wetter mitspielt eine gute Sicht auf dei bevorstehende Mondfinsternis haben. Zunächst überraschte der Abend mit einem intensiv orange-rot gefärbten Abendhimmel zum Sonnenuntergang. Der Mond versteckte sich dann lange hinter dichten Wolkenbändern und ließ sich dann erst sehr spät sehen. 

Mehr Bilder zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen