Weida Im Thüringer Städtchen Weida war wieder einmal das mittelalterliche Markt-treiben an der Osterburg angesagt. Die kleine Stadt Weida hat aber noch mehr zu bieten, allerdings muss man dafür ein wenig wandern und Ausdauer besitzen. Zum Beispiel an der Osterburg in Richtung Aumatal, vorbei am Sängerstein kommt man in ein Waldgebiet in Richtung Aumatalsperre. Oder durch die Stadt zur Widenkirche und über den Markt…

 

Bilderecke: Weida in Thüringen

Mehr Bilder zum Thema:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen