Ins winterliche Triebtal

Das Triebtal von der Weißen Elster bis zur Staumauer der Talsperre Pöhl war das Ziel am heutigen Tag. Im wild-romantischen Verlauf der kleinen Trieb gibt es interessante Motive die der Frost aus dem eisigen Wasser formt und stetig verändert. Bevor nun das leichte Tauwetter diese schönen und bizarren Zeugen des Winters wieder verschwinden lässt, sollte man es gesehen haben.

Winterzeit im Triebtal an der Barthmühle

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen