Herbstwanderung entlang der Schwarza

Drei mal Schwarz = Schwarzatal. Durch das herbstliche Schwarzatal bei Schwarzburg zu wandern ist immer wieder ein Highlight des Jahres. Besonders in den frühen Morgenstunden wenn das Sonnenlicht die Herbstnebel über der kleinen Schwarza durchbricht. Dann beginnen die Buchen und Laubwälder in einer unglaublichen Farbenpracht zu leuchten. Ob am Waldboden oder in den Baumkronen, überall kann man etwas entdecken. Über das Moos des Waldbodens bewegen sich die Feuersalamander sowie viele Käfer. Und überall stehen Pilze in allen Formen und Farben.

Die Buchenwälder unterhalb des Schwarzburger Schlosses
Das Schwarzatal im Herbst

Bilder aus dem Schwarzatal

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen