Herbstanfang im Saaletal an der Talsperre Burgkhammer

Nicht mehr lange zum Herbstanfang im Saaletal. Dann färben sich die Blätter der Laubbäume und die Kastanien beginnen auf den Boden zu prasseln. Heute morgen waren dann auch bereits die ersten deutlichen Vorboten des Herbstes.
In den Niederungen der Landschaft schwebten kleine Nebelfelder auf den Wiesen. Bevor die Sonne am Morgenhimmel erschien stieg der Nebel zwischen die Baumkronen empor. Jetzt heißt es wieder besondere Vorsicht vor Wildwechseln an den Wäldern.

Das trübe Sonntag-Morgen-Wetter war der Anlass für eine kleine Wanderung an der Saale rund um die Talsperre Burghammer im Saale-Orla-Kreis. So einige schöne Herbstmotive konnte man schon sammeln.

Auf der Eisbrücke angekommen schwebten einige Kormorane in das Morgenrot am Himmel. Neben Spinnennetzen, die voller kleiner Wasserperlen im Morgenlicht glänzten waren der ein oder andere Singvogel in den Bäumen unterwegs. Rings um die Talsperre Burgkhammer versankt die Landschaft in völliger Stille und das Schloss Burg spiegelte sich im Wasser der Talsperre.

Ein schönes Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen