Eine Menge im Teichgebiet bei Großebersdorf

An den Großebersdorfer Teichen in Harth-Pöllnitz wird die Luft von lärmenden Wasserfröschen und um die Wette singenden Vögeln erfüllt.
Die Schar der Wasserfrösche übertreffen sich gegenseitig mit ihrem Gequake. Außerdem wagen schon viele kleine Kücken der Gänse, Teichhühner und Enten ihre ersten Schwimmversuche auf den Teichen und im Schutz des Schilfes. Ebenso sind die Ringelnattern, sowie unzählige Libellen an den Teich-Ufern aktiv.

Es wird interessant oder traurig werden, was davon nach dem Bau der neunen Umgehungsstraße noch übrig sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen