Frühlingsgefühle im Februar

Die Temperaturen, die wir derzeit haben, sind wieder einmal mehr als Frühlings- haft. Gemeldet waren fast 20 °C, und das im Februar. Das lässt natürlich die Frühlingsblüher in den Gärten und Parks aus dem Boden schießen und so einige Insekten schwirren schon durch die warme, fast stechende Mittagssonne. Wer es von den umherfliegenden Honigbienen nicht rechtzeitig in seine Behausung schafft, den erwartet im Schatten der sichere Kältetod. An den kleinen gelben Winterlingen lagen schon viele kleine zu fleißige Honigbienen die sich anscheinend zu weit getraut haben. Auch die Hummeln tragen ihre Last von teils einer Heerschar von Milben.

Nutzen wir die schöne Zwischenzeit, denn die nächste Kältewelle kommt garantiert noch einmal zu uns. Gerade wenn wir den Wintermantel schon weit hinten im Schrank hängen haben.

Eine Gruppe blaue Krokusse im Garten
Blühende Krokusse

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen