Frühling im Krähental – Löwenzahn

Der Frühling im Krähental hält Einzug bei Münchenbernsdorf.

Ein Teppich von blühenden Löwenzahnblüten bedeckt die Weiden und darüber ein azur-blauer Wolkenhimmel. Und natürlich der Drang die noch fast neue Kamera auszuprobieren.
So sollte es an diesem 01. Mai einmal in das Krähental und über die Wiesen der Umgebung gehen. Von dort ging es dann über den alten Agrarflugplatz über Kleinbernsdorf ins Wintertal.
Imposant wie die herüberziehenden Wolken dann noch ihre Schatten in die Landschaft zeichneten. Während der Zeit waren auch sehr wenige, eigentlich Niemand unterwegs obwohl Feiertag war. Gut so.

Soweit das Auge reichte, blühte der Löwenzahn und Hummeln wie Bienen tummelten sich im gold-gelben Blütenmeer. Die Bäume waren wenn überhaupt noch sehr unterschiedlich belaubt. So kam in der Landschaft noch ein wenig mehr Kontrast zu Stande. Manchmal findet man auch in der näheren Umgebung etwas besonderes. Es muss ja nicht immer das Große aha sein.

Wer kann dann bei solch einem Blütenmeer und dem Wetter noch ruhig sitzen bleiben. Und oft ist es im Frühling der Raps der mit seinen gelben Blüten die Landschaften in Farbe taucht. Solange es aber noch solch schöne naturnahe Wiesen gibt ist noch nichts zu spät.
Solange es möglich ist sollte man raus und die Landschaft genießen.

Eine Frühlingswiese voller blühendem Löwenzahn im Krähental bei Münchenbernsdorf
Frühlingswiese im Krähental

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen