Erbeerzeit Gartenzeit

Manche Dinge kann man einfach nicht steuern. Versteckt im Rindenmulch hinter den Weinstöcken wachsen seit ein paar Jahren Erdbeeren die sich von einem ehemaligen Erdbeerbeet selbst vermehrt haben. Komplett ohne Zutun oder irgendwelche Pflege stehen dort in diesem Jahr die Pflanzen mit den schönsten und größten Erdbeeren aus dem Garten. Da hat doch wieder einmal Mutter Natur bewiesen das manchmal nichts tun mehr ist…

Kleine Beerenspielerei
Mehr Bilder zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen