Rot blüht der Mohn im Kornfeld

Es wieder so weit, der filigrane Klatschmohn an den Feldern zeigt sich wieder in seiner Kontrast gebenden Färbung zu den eintönigen Feldern. Aber auch nur dort, wo er nicht erfolgreich mit Chemie weggesprüht wurde. Diese kleinen roten Farbtupfer in der Landschaft sind ein kleiner Hoffnungsschimmer gegen diese langweiligen und immer größer werdenden Monokulturen in denen nur noch der Gewinn zählt. Um die Natur schert sich dort niemand mehr, sie passt eben nicht ins Agrarleben des Landes.

 

Mehr Bilder zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen