stadtroda
In Stadtroda

Die Wartezeit verkürzen und die Klosterruine in Stadtroda erkunden.

Das Kloster aus dem Jahre 1228 bis 1247 in welchem die Zisterzienserinnen lebten.Auch deren Gräber waren in der Klosteranlage.
Durch die Reformation wurde das Kloster aufgegeben. Durch die Zerstörungen im 30-jährigen Krieg wurden die Ruinen nie wieder aufgebaut und verfielen bis zum jetzigen Stand.
Das Kloster befindet sich direkt an der Hauptstraße von Jena nach Tröbnitz im unteren Stadtteil von Stadtroda.

Mehr Bilder zum Thema:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen