Aussichten von der Käseschenke

Der wolkige Himmel und blühende Obstbäume in der Frühlingslandschaft. Das waren die Aussichten von der Käseschenke bei Kaltenborn.
Am Käseberg bei Kaltenborn blühen zur Zeit wieder die alten Obstbäume auf den Wiesen.

Grund genug um nach der Arbeit über Kaltenborn zu fahren, um ein Bild aus den vergangenen Jahren zu wiederholen. Das Interessante dabei sind immer die Veränderungen die über einen bestimmten Zeitraum entstehen. So mach schöner Flecken der Landschaft verschwindet, ohne das ihn jemals einer bemerkt hat. Viel Landschaftliche Schönheit wird nun auch durch den Unsinn der Windräder zerstört. Ökostrom ist schon gut aber zu welchem Preis für die Natur. Aber da gehen die Meinungen viel zu weit auseinander …

Nachdem nun das Ziel über Stock und Stein erreicht war, bot sich wieder der erwartete Blick. Obwohl über den längeren Zeitraum wieder einiges aus der Landschaft verschwunden war, hat es sich noch einmal gelohnt. Bevor die alten und knorrigen Streuobstwiesen aus der Landschaft ganz verschinden hat man wenigstens die Erinnerung. Es ist schade, dass sobald die alten Bäume verschwunden sind, keine neuen nachkommen. Besonders an den Landstraßen, wo früher ganze Alleen von Obstbäumen standen, wird es deutlich.

Mehr Bilder aus der Umgebung von Münchenbernsdorf

Aussichten von der Käseschenke bei Kalteborn
Aussichten von der Käseschenke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen